Kurse

Wer kann teilnehmen?
Alle Frauen ab ca. 6 Wochen nach vaginaler Entbindung oder Kaiserschnitt.

Falls die Kursgebühr von der Krankenkasse übernommen werden soll, muss der Kurs 9 Monate nach dem Geburtstermin abgeschlossen sein.

Wann finden die Kurse statt? 
1x wöchentlich, 10 Termine à 60 Minuten

Wo finden die Kurse statt? 
Im Gemeindehaus der evang.-luth. St. Michaelis-Kirchengemeinde in Bissendorf, Am Kummerberg 2, Kursraum im Untergeschoss, Eingang vom Parkplatz aus rechts neben dem Restaurant Kuhlmann’s.

Was ist mitzubringen?
Medizinische Maske, großes Handtuch, bequeme Kleidung

Wieviel kostet der Kurs?
Die Kursgebühr beträgt 80 Euro, die vor Beginn des Kurses zu überweisen sind. Am Ende des  Kurses wird eine Kursbescheinigung ausgestellt, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann. Ob die Gebühr übernommen wird, sollte im Vorfeld geklärt werden.


Werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen?

  • mindestens 8 von 10 Kurseinheiten müssen wahrgenommen werden
  • der Kurs muss spätestens 9 Monate nach der Entbindung abgeschlossen sein
  • eine Kursbescheinigung muss vorliegen (wird in der letzten Kursstunde ausgeteilt)
  • im Vorfeld sollte geklärt werden, ob der Kurs bei einer Physiotherapeutin erstattet wird (manche Krankenkassen erstatten (leider!) nur Kurse, die von Hebammen durchgeführt werden)
  • als Selbstzahlerin bestehen keinerlei Auflagen

Individuelle Übungen für jedes Bedürfnis

Kursinhalte

Das Ziel der Kurse ist die bestmögliche Unterstützung bei der Regeneration nach der Schwangerschaft und die Vermeidung von Folgeproblemen zu vermeiden. Das beinhaltet:

  • Wahrnehmungsschulung
  • Informationen über Beckenboden-freundliches Alltagsverhalten
  • Atemübungen
  • Funktionelle Beckenbodenarbeit
  • Gezieltes Training der Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Entlastungspositionen kennenlernen
  • Haltungsschulung
  • Gespräche und Erfahrungsaustausch
  • Entspannung

Kurstermine

Rückbildung Anfängerinnen ohne Kinder

  • Donnerstag, 14.10.2021, 19:30-20:30 Uhr -bereits ausgebucht
  • Donnerstag, 06.01.2022, 19:30-20:30 Uhr -bereits ausgebucht
  • Donnerstag, 27.01.2022, 18:15-19:15 Uhr -bereits ausgebucht
  • Donnerstag, 31.03.2022, 19:30-20:30 Uhr